Leider ist der von dir ausgewählte Artikel nicht mehr lieferbar.
Leider ist der von dir ausgewählte Artikel nicht mehr in der gewünschten Anzahl verfügbar.
Wepa Hygieneprodukte

Wepa Hygieneprodukte

1948 wurde WEPA als “Westfälische Papierfabrik” in Ahrensburg gegründet. Seit der Gründung ist viel passiert und aus dem einstigen Handelsunternehmen ist ein Verarbeitungsbetrieb geworden. Mit der Umstellung zum Papiererzeuger kann sich die WEPA Gruppe etablieren. Die stetige Weiterentwicklung zahlt sich aus. Die WEPA Gruppe ist mittlerweile einer der drei führenden Hygienehersteller in Europa. Bereits seit Beginn ist das Familienunternehmen auf Nachhaltigkeit ausgerichtet und das hat sich auch bis heute nicht geändert. Ökologische, ökonomische und soziale Facetten werden hier stetig in Balance gehalten, denn dem Unternehmen ist schon immer Bewusst, dass die Handlungen von Heute die Zukunft bestimmen. Alle Rohstoffe bei WEPA stammen aus Verantwortungsbewussten Quellen und werden immer weiter verbessert. Die fertigen Produkte sind zu 100% aus Altpapier gemacht, welches in modernen Recyclinganlagen aufgearbeitet wird. Rohstoffe, die nicht mehr für die Verarbeitung zu Hygienepapieren geeignet sind, werden thermisch genutzt und für die Strom- und Dampferzeugung eingesetzt. Rückstände daraus, werden in der Baustoffindustrie verwendet. Aber nicht nur die Produkte an sich sind weitergedacht und mit Blick auf die nächsten Generationen entwickelt, sondern auch die Verpackungen. Bei den “MACH M!T” Produkten wird der maximale Anteil von Kunststoff gegen Kreide ersetzt, wodurch ein bis zu 12% verbesserter Fußabdruck entsteht. Auch beim Design heißt es weniger ist mehr. Anstelle von 8 Druckfarben werden nur noch vier verwendet, um auch hier Rohstoffe einzusparen und den Recycling-Prozess zu vereinfachen. Das alles führt dazu, dass der Herstellungsprozess bei WEPA schon seit vielen Jahren umweltfreundlich ist. Für viele Unternehmen endet die Verantwortung hier - beim fertigen Produkt. WEPA geht jedoch noch einen Schritt weiter und unterstützt die Käufer mit integrierten Verpackungshinweisen bei der Entsorgung, damit der Recyclingkreislauf stets erhalten bleibt. Produkte für den Alltag neu gedacht - finden wir bei Frischepost ziemlich toll!

Informationen:

Gaßnerallee 45-47, 55120 Mainz

5 km entfernt vom Mainzer Dom

zur Website von Wepa Hygieneprodukte

Produkte

Filter schließen
 

x Diese Lebensmittel sind in unserer Region veredelt. Das bedeutet, dass sie von regionalen Produzent:innen hergestellt werden, aber mehrheitlich überregionale Zutaten enthalten. Ein gutes Beispiel für diese Produkte sind die Kaffees unserer Röstereien, deren Bohnen aus Südamerika und Afrika stammen und hier vor Ort geröstet werden.

x Diese Lebensmittel sind in unserer Region veredelt. Das bedeutet, dass sie von regionalen Produzent:innen hergestellt werden, aber mehrheitlich überregionale Zutaten enthalten. Ein gutes Beispiel für diese Produkte sind die Kaffees unserer Röstereien, deren Bohnen aus Südamerika und Afrika stammen und hier vor Ort geröstet werden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Zuletzt angesehen
?
Hast du Fragen?

Wir freuen uns von dir zu hören.

Mo. - Fr. 9-18 Uhr
E-Mail: gude@rheinmain.frischepost.de

Hier findest du mehr Antworten auf deine Fragen:
So funktioniert's!

Hast du Fragen zur Lieferung oder möchtest du herausfinden,
ob du im Frischepost Liefergebiet wohnst?

Mehr Infos

Übrigens: Du musst bei deiner Lieferung nicht zuhause sein,
gib bei der Bestellung einfach einen Abstellort an.